2005: Bericht des Wehrführers

Der Amtswehrführer, Herr Ruß, berichtete am 24. Februar 2005 über die Freiwilligen Feuerwehren im Amtsbereich: Die Mitgliederzahl in den FFw hatte sich zwar erhöht, aber von neun Jugendfeuerwehren waren nur noch sieben aktiv. Es gab im Jahr 2004 59 Einsätze der FFw.

Die Löschwasserentnahmestellen in den Gemeinden Admannshagen-Bargeshagen, Hohenfelde, Retschow und Bartenshagen-Parkentin entsprachen nicht den Normen. Ebenso das Feuerwehrfahrzeuge der Gemeinde Wittenbeck
und das Gerätehaus in der Gemeinde Reddelich.