2003: Übernahme einer Auszubildenden

Im Juli 2003 lief der Ausbildungsvertrag mit Frau Kathleen Brylka aus. Die Kämmerin stellte den Antrag, Frau Brylka in der Amtskasse weiter zu beschäftigen.

Dem Antrag stimmte der Amtsausschuss am 12. Mai 2003 zu. Bedingung war der erfolgreiche Berufsabschluss.