1998: Vergrößerung des Amtsausschusses

Durch die Novellierung der Kommunalverfassung Anfang 1998 mussten in den Gemeinden zusätzliche Mitglieder gewählt werden: Herr Stuhr und Herr Mährlein (Admannshagen-Bargeshagen), Herr Person (Börgerende-Rethwisch) sowie Herr Engler (Hohenfelde) und Herr Mendrina (Nienhagen). Somit hatte der Amtsausschuss 22 Mitglieder.