1998: neues Mitglied im Amtsausschuss

Aufgrund einer Änderung der Kommunalverfassung erhielt die Gemeinde Wittenbeck einen zweiten Sitz im Amtsausschuss. Die Gemeindevertretung wählte Herrn Kunstmann in das Gremium.

Damit stieg die Zahl der Ausschussmitglieder auf siebzehn.